Home - Hydroforming.net
Hydroforming.net    
Zurück             All rights reserved. © Hydroforming.net by Boerries Burkhardt .

 

 

Das PtU Darmstadt präsentiert sich im Hydroforming.net

Hyperlink - Hier geht es direkt zur PtU.

Bereits seit 1985 ist das Innenhochdruck-Umformen am PtU ein fester Bestandteil der Forschung und Entwicklung. Im Vordergrund steht
dabei einerseits die wissenschaftliche Durchdringung dieses innovativen Umformverfahrens, das in den vergangenen Jahren stetig an Bedeutung gewonnen hat. Andererseits ist es durch die Auswahl von anwendungsbezogenen Problemstellungen möglich, daß wertvolle Erkenntnisse zur Umsetzung in die industrielle Praxis gewonnen werden können.

Die Forschungsaktivitäten des PtU im Bereich des Innenhochdruck-Umformens teilen sich heute in folgende große Gruppen:

  • Grundlagen (Tribologie, Umformmechanismen, Werkstoffkennwerte, Prozeßregelung)
  • Innenhochdruck-Umformen von Hohlprofilen
  • Innenhochdruck-Umformen ebener Bleche

Unter Innendruck gebogenes Bauteil (PtU) 

Unter Innendruck gebogenes Bauteil (PtU) 
-
Animation (131 KB JavaScript notwendig)
-
Animation (131 KB ohne JavaScript )

Innenhochdruck-Umformung ebener Bleche ( PtU)
-
Animation (229 KB JavaScript notwendig)
-
Animation (229 KB ohne JavaScript)

Das PtU verfügt über eine hydraulische Universalpresse mit einer maximalen Preßkraft des Oberstößels von 8.000 kN. Der Unterstößel kann eine Preßkraft von 2.000 kN bereitstellen. Das Axialkraftsystem ist mit zwei Hydraulikzylindern ausgestattet, die jeweils 1.000 kN leisten. Mit dem doppelt wirkenden Druckübersetzer können Drücke von bis zu 4.000 bar realisiert werden. Die relevanten Kräfte, Wege und Drücke werden über Sensoren gemessen und mit Hilfe des auf PC-Basis aufgebauten Meßrechners zur Prozeßregelung genutzt.

PtU Darmstadt - Siempelkamp Pressen Systeme

Die experimentellen Untersuchungen werden unterstützt und begleitet durch den Einsatz der FEM-Simulation. Neben einer Vertiefung des Prozeßverständnisses hinsichtlich des Materialflusses, können durch die Abbildung des Umformvorganges in ein FE-Modell wichtige verfahrensrelevante Parameter vorausberechnet und auch die für die Umformung kritischen Bereiche erfaßt werden. Die Anzahl der Experimente wird dadurch auf ein Minimum begrenzt. Verwendet werden hierzu die FEM-Programme MARC MENTAT (implizit) und PAM/STAMP (explizit).

FEM-Simulation

- Animation (265 KB JavaScript notwendig)
-
Animation (265 KB ohne JavaScript)

Forum Innenhochdruck-Umformen

Nächster Termin: 7. IHU-Forum 1. März 2001

Das "Forum Innenhochdruck-Umformen" findet jährlich am Donnerstag nach Aschermittwoch in Darmstadt statt und dient dem Informationsaustausch zwischen Experten aus den Unternehmen und den Forschungsinstituten, aber auch Interessenten dieser Technologie. Die rege Beteiligung (1999 kamen über 130 Teilnehmer in Darmstadt zusammen) hat gezeigt, daß das "Forum Innenhochdruck-Umformen" ein wichtiger Treffpunkt für Fachleute und Interessenten dieser Technologie ist. In Vorträgen wird über den aktuellen Stand der IHU-Forschung an den Instituten und den Erfahrungen aus der Industrie berichtet. Des weiteren soll das Forum als Ausgangspunkt von Gemeinschaftsprojekten zu übergeordneten Fragestellungen dienen. So wurde beispielsweise 1996 im Rahmen dieses Forums die Gründung zweier VDI-Ausschüsse "Innenhochdruck-Umformen" beschlossen, die sich mit der Erstellung von VDI-Richtlinien beschäftigen.

Institut für Produktionstechnik und Umformmaschinen
Technische Universität Darmstadt
Ansprechpartner: Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. P. Groche
Petersenstr. 30
D - 64287 Darmstadt
Phone: +49 (06151) 16 - 30 56
Fax: +49 (06151) 16 - 30 21
E-Mail:
info@ptu.tu-darmstadt.de
Internet:
http://www.ptu.tu-darmstadt.de

Mit freundlicher Genehmigung der PtU Darmstadt.
All rights are reserved.

 

last update: 2001-02-10 20:05
Contact Hydroforming.net

Copyright © 1998-2001 Hydroforming.net by Boerries Burkhardt.
Hydroforming.net übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten.
Sie stellen auch keine Wertung von Hydroforming.net dar.
Hydroforming.net ist eine Hersteller unabhängige Kommunikationsplattform.
All rights reserved.