Neuigkeiten  - Hydroforming.net Suchen - Hydroforming.net Industrie - Hydroforming.net Forum - Hydroforming.net Abonnement - Hydroforming.net Karriere - Hydroforming.net Termine - Hydroforming.net Home - Hydroforming.net
Hydroforming.net   english
Zurück             All rights reserved. © Hydroforming.net by Boerries Burkhardt .
   
ENGINEERING RESEARCH CENTER FOR NET SHAPE MANUFACTURING Präsentation im Hydroforming.net

THE OHIO STATE UNIVERSITY, OHIO, USA. Logo

THE OHIO STATE UNIVERSITY, OHIO, USA.

phone: +1 (614) 292-9267
fax: +1 (614) 292-7219
internet:
http://nsmwww.eng.ohio-state.edu

Das Engineering Research Center for Net Shape Manufacturing, gegründet im Jahre 1986, spezialisiert sich auf die Herstellung von Produkten durch Innenhochdruckumformen (IHU), Blechumformung, Präzisionsschmieden und Hochleistungszerspanen. Nach dem Fertigungsprozess haben die Produkte ganz oder annähernd die Endkontur (net or near net dimension). Das ERC/NSM ist in Nordamerika die führende Forschungs- und Entwicklungsinstitution im Bereich der IHU von Rohren.

Das IHU-Konsortium wird von der National Science Foundation und von mehr als 30 internationalen Firmen unterstützt.

 

  • Aida Engineering, Ltd., JAPAN
  • Alcoa, PA, USA
  • Benteler Industries, Inc., MI, USA
  • Bethlehem Steel Corp., PA, USA
  • Budd Co., MI, USA
  • Cardington Yutaka Technologies, OH, USA
  • Cockerill Sambre, BELGIEN
  • Daimler Chrysler, DEUTSCHLAND
  • Dana Corp., PA, USA
  • Dofasco, CANADA
  • Erie Press Systems (EPS), PA, USA
  • Extrude Hone Co., PA, USA
  • Honda R&D Americas, Inc., OH, USA
  • Hydro Raufoss Automotive, MI, USA
  • Johnson Controls, WI, USA
  • Kawasaki Hydromechanics Corp., JAPAN
  • Kawasaki Steel Corp., JAPAN
  • Kobe Steel Ltd., JAPAN
  • LTV Steel Tubular Products Inc., OH, USA
  • MascoTech Tubular Products Division, MI, USA
  • Mold Tooling Systems (MTS), MI, USA
  • Nippon Steel Corp., JAPAN
  • POSCO Technology Management Dept., KOREA
  • Reynolds Metals, VA, USA
  • Schuler Hydroforming GmbH & Co, DEUTSCHLAND
  • Siempelkamp Pressen Systems (SPS) GmbH, DEUTSCHLAND
  • Tenneco Automotive, MI, USA
  • Tower Automotive, WI, USA
  • Usinor, FRANKREICH
  • Vehma International of America, Inc., MI, USA
  • Weirton Steel Corp., WV, USA

Das Endziel des IHU-Konsortiums ist die Entwicklung von computerunterstuetzten Richtlinien fuer das Entwerfen von IHU-Werkstuecken, Werkzeugen und die Prozessgestaltung fuer gegebene Werkstueckgeometrien und Materialeigenschaften. Um das Ziel zu erreichen, werden fuenf Haupt-Forschungsprojekte bearbeitet:

 

  • Umformbarkeit von Rohren
  • Biegen und Vorformen
  • Reibung und Schmierung
  • Verfahrenssimulation zur Werkzeug- und Prozessauslegung
  • Konstruktionsrichtlinien fuer Werkstück- und Prozessauslegung

Automotive Structural Part Simulation Maximale Verdünnung ist 37%

Prozesssimulation eines Auto-Strukturbauteils – gute Übereinstimmung zwischen FEM Vorhersage und Experiment (Bauteil wurde von Dana Corp., 1998, zur Verfuegung gestellt)

 

  • Ausbauchungstests bei einem Rohrhersteller
  • Fertigung von Y-Formteilen bei einem Pressenhersteller
  • Versuchsreihen zum Ausbauchungsverhalten verschiedener Profile bei einem Werkzeughersteller und einem Pressenhersteller
  • Formgebung von Strukturbauteilen mit integriertem Werkzeug in Kooperation mit einem Pressenhersteller

Im ERC/NSM wurde ein Werkzeug zur Messung der Umformbarkeit von Rohren entworfen und entwickelt. Es ermöglicht die Bestimmung der mechanischen Eigenschaften von rohrförmigen Bauteilen und wird in der IHU-Industrie eingesetzt. Desweiteren verfuegt das ERC/NSM ueber ein IHU-Werkzeug, das mit viskosem Medium betrieben wird, sowie über ein Werkzeug zur Bestimmung der Reibung beim IHU. Diese Werkzeuge können zur Durchführung von Experimenten auf der hydraulischen 160t-Minster-Double-Action-Presse verwendet werden. Als computer-basierte Einrichtungen verwendet das ERC/NSM die ebenfalls von der Industrie genützte kommerzielle Software wie PAMSTAMP, LS-DYNA 3D und DEFORM für FEM-Prozesssimulationen; I-DEAS und Pro/Engineer fuer CAD-Anwendungen.

Zusätzlich zu den am ERC/NSM durchgeführten Experimenten ist geplant, weitere Versuchsreihen in den Mitgliedsunternehmen durchzuführen, da dort der Vorteil von industrierealen Versuchsbedingungen gegeben ist.

 

SS 304 Tubes

SS 304 Rohre, verwendet für Umformbarkeitstests


Tube Hydroforming Technology,
13.-14. Juni 2000, in Troy Michigan, USA

Das ERC/NSM und die Society of Manufacturing Engineers (SME) organisieren eine Internationale Konferenz und Ausstellung auf dem Gebiet der Innenhochdruckumformtechnologie am 13.-14. Juni in Troy Michigan, USA. Auf dieser Konferenz werden Themenschwerpunkte diskutiert wie Innovationen in den Bereichen Werkstoffe, Schmierung, Werkzeuge, FEM sowie Prozess- und Werkzeuggestaltung. Die Konferenz bietet die exzellente Gelegenheit, Wissen mit weltfuehrenden Industrieunternehmen auszutauschen.

FUER WEITERE INFORMATIONEN BESUCHEN SIE BITTE UNSERE WEBSITE UNTER - http://nsmwww.eng.ohio-state.edu

Mit freundlicher Genehmigung der ERC/NSM.

   

Top


Last update: Februar 22, 2000
Letzte Änderung: 22 Februar 2000

Contact Us

Copyright © 1998-2000 Hydroforming.net by Boerries Burkhardt.
All rights reserved.